Riesenschnauzer pfeffer salz Zucht von Tönisheide

Diba

DibaDiba stammt aus einer genehmigten Farbverpaarung. Diba’s Züchter –Familie Hinrichsen- haben diese Kreuzung geplant und ausgeführt um den Riesenschnauzer pfeffer/salz genetisch aufzufrischen.

Der Riesenschnauzer p/s zählt heute zu den Raritäten. Die mangelnde Population führt leider unweigerlich dazu, dass in immer engeren Kreisen gezüchtet wird.

Die durch diese Farbverpaarung (schwarz / p/s) wiedererlangte hohe genetische Vielfalt bietet eine große Gewähr für die erwünschten Zuchtziele. Uns ist dieser Faktor sehr wichtig, denn die gesündesten, muntersten Hunde sind solche mit einer großen genetischen Vielfalt!
Dank also an Familie Hinrichsen für diese mutige, umsichtige Planung und Durchführung ! Mit Diba lernten wir diese Rasse kennen und lieben.

Da wir so begeistert von den Zielen dieser Verpaarung sind, wollen wir jetzt diesen Weg weiter beschreiten und mit Diba in die Pfeffer/Salz-Linie züchten.

Die geplanten Welpen sollen familienbezogen im Haus und Garten aufwachsen und spielerisch auf die große Welt vorbereitet werde. Auf bestmögliche Sozialisierung legen wir großen Wert. Selbstverständlich werden die Welpen regelmäßig entwurmt und geimpft und zum Abschluss erfolgt eine Wurfabnahme durch einen Zuchtwart des PSK. Wir züchten nach den Richtlinien des PSK/VDH.

Wir würden uns freuen zukünftige Welpenkäufer bzw. Interessenten frühzeitig kennenzulernen.

Diba erfüllt alle Voraussetzungen für die Zucht. Sie hat die Formwertnote: sehr gut und einen Hd-Befund B1.

Diba selbst ist ein freundlicher, temperamentvoller Hund, sie ist sehr kinderlieb, mit allen Hunden verträglich, verspielt und sehr gehorsam.

Diba ist auch sehr arbeitseifrig und macht mit Begeisterung bei Fährtenarbeit mit.

Wir möchten ihre Art, uns mit ihrem Charme um den Finger zu wickeln nicht mehr missen.

Unter dem Button Bilder und auf einer Extra-Seite stellen wir auch Diba's Eltern vor: Aischa von der Eilenriede, genannt Happy und Enno vom Hatzbachtal.

 
You are here: Home Diba